Jahreshauptversammlung 2016

Die Jahreshauptversammlung fand am 21.Januar 2016 in der "Alten Schule" in Ostenfeld statt. Nach der Begrüßung der Anwesenden durch Marlis Lange wurde die Tagesordnung angenommen. Dann folgte ein kurzes Gedenken der Verstorbenen des Jahres 2015.

Heike Eggers verlas den Jahresbericht 2015 und anschließend verlas Maike Rohwer den Kassenbericht.

Alle waren sich einig, es soll weiterhin für den Rettungshubschrauber gesammelt werden.

Dann berichtete Christel Winkelmann, dass die Kassenprüfung keine Beanstandungen ergab, und der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Frau Michaelis vom Landesverband war als Gast eingeladen und übernam die Leitung der Wahlen.

 

 

 

 

Marlis Lange schied als erste Vorsitzende nach 12 Jahren aus und die bisherige 2. Vorsitzende, Maike Kruse, wurde neue erste Vorsitzende.

Anschließend wurde Marlis Lange mit der silbernen Biene geehrt.

Zur 2. Vorsitzenden wurde Iris Lütt-Lehmann gewählt. Maike Rohwer wurde als Kassenführerin wiedergewählt, und auch Beate Lemke wird die Vorstandsarbeit als Beisitzerein weiterführen. Da Ingrid Hamann nun als Fahrtenbeauftragte agieren wird, übernahm Eike Kath den Posten von Frau Hamann als weitere Besitzerin. Die Kasse werden Frau Winkelmann und Frau Maren Sievers prüfen. Alle Wahlgänge waren einstimmig.

Nach den Dankesworten gab Frau Kruse einen Einblick in das Programm 2016. Es folgte eine Kaffepause mit gemeinsamem Imbiss. Zum Schluß berichete Frau Michaelis über die Arbeit und Aufgaben des Landesverbandes.