Am 21. Januar fand unsere Mitgliederversammlung wieder in Scholler's Restaurant in Westerrönfeld statt. 68 Mitglieder konnten begrüßt werden.

Maike Kruse als 1. Vorsitzende begrüßte alle Anwesenden. Es war auch Sylke Messer-Radtke vom Landesverband gekommen.

Danach gab es einen kleinen Imbiss, bevor der offizielle Teil begann.

Maike Kruse eröffnete dann die Mitgliederversammlung mit dem Gedenken am die verstorbenen Mitglieder.Es folgte der Jahresbericht von Heike Eggers. Maike Rohwer präsentierte die Zahlen des Kassenberichtes. Die Kassenprüfer waren zufrieden, und somit konnte der Vorstand entlastet werden. In diesem Jahr standen mehrere Wahlen an und es gab folgende Ergebnisse. Maike Kruse wurde als 1. Vorsitzende wiedergewählt. Auch Iris Lütt-Lehmann wird den Posten als 2. Vorsitzende die nächsten vier Jahre innehaben. Ebenfalls wiedergewählt wurden Maike Rohwer als Kassenwartin und Eike-Susanne Kath als Beisitzerin. Als neue Beisitzerin wurde Wiebke Röschmann vorgeschlagen und gewählt, die Beate Lemke ablöst. Inka Lütje wird in den nächsten 2 Jahren die Kasse prüfen und Ingrid Hamann wurde als Reisebeauftragte wiedergewählt. Nach den Wahlen gab es Blumen für alle neu gewählten und für die aus dem Vorstand Ausscheidende.

An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an alle, die sich für den Verein einsetzen oder eingesetzt haben.

Im Anschluß gab es noch Informationen, wer den Wanderabend, Erntedank und Weihnachten ausrichten darf.

Nachdem die Tagesordnung abgearbeitet war, informierte uns Sylke Messer-Radtke über das LandFrauen-Archiv des Landeverbandes. Es ist seit der Gründung im Jahre 2006 im Freilichtmuseum Molfsee ansässig.  Es wird die Arbeit der Frauen archiviert und immer mal wieder in Ausstellungen gezeigt.

Wir haben uns wieder sehr wohl gefühlt und den Abend genossen.