Spende

Der in Rendsburg stationierte Rettungshubschrauber wird, wie bereits seit 1983, unterstützt, beschlossen die Mitglieder wieder einstimmig auf der Jahreshauptversammlung. Bei den Versammlungen geht jedesmal unsere Spendendose durch die Reihen.

Am Anfang eines jeden Jahres wird das gesammelte Geld direkt bei der DRF-Luftrettungs-Station in Rendsburg bei Kaffee und Kuchen abgegeben. Die Mannschaft freut sich jedes Jahr wieder auf den Besuch von unserer Kassenführerin Maike Rohwer, die auch gerne andere Mitglieder unseres Vereins mitnimmt. Die Besatzung erklärt sich gerne bereit, den Hubschrauber (Christoph 42) zu zeigen und vieles zu erklären, wenn sie nicht gerade zu einem Einsatz gerufen werden, oder bereits unterwegs sind. Den Aufkleber auf unserer Spendendose haben wir direkt von der DRF-Luftrettung erhalten. Dabei sind leider kleine Übermittlungsfehler entstanden.